Modul 4


Leadership EXCELLENCE

Vertiefung des Führens von sich selbst und anderen Menschen


per Klick vergrößerbar
per Klick vergrößerbar

2.386,80 €/Modul*


8 Monate (4 x 2 Monate)

12 Online-Kursreihen 

4 Präsenzen (4 x 2 Tage)


Herausragende Ergebnisse, hier schließt sich der Kreis, beginnen bei einem selbst. Wer limitierende Faktoren in einer Organisation eliminieren möchte, sollte zuerst in der Lage sein, dies bei sich selbst zu können.

 

Häufig beginnen Begrenzungen und Beschränkungen nicht in der Realität, sondern in den Köpfen der Menschen. Wird verstanden, wie man mentale Mauern einreißt oder durchbricht, ist der Weg für herausragende Ergebnisse geebnet.

 

Um sich im Positiven als Führungskraft hervorzuheben, ist neben einem hohen Maß an Durchsetzungskraft vor allem außerordentliche Strahl- und Überzeugungskraft erforderlich.

Talent ist hierbei, wie bei allen anderen Dingen, sehr hilfreich, doch Charisma und „natürliche“ Autorität sind das Resultat von Verhaltensmustern, welche man sich bewusst und willentlich aneignen kann.


übergeordnete

Ziele


  • Kurz und knapp - das Rüstzeug und die grundlegenden Fähigkeiten und Fertigkeiten, welche den Unterscheid zwischen „sehr gut“ und „herausragend“ ausmachen
  • Das Wissen und Können, um mentale Blockaden aufzulösen, Kreativität und Leistung zu steigern und gekonnt mit dem Faktor „Stress“ umzugehen - „Burn-out Prävention“
  • Herausragendes Wissen und Können im Überzeugen und Durchsetzen eigener Standpunkte mit großer Strahlkraft, Charisma und natürlicher Autorität

  • Finales Zusammenführen und Verknüpfen aller Fäden des von Effektivität und Effizienz sowie von Flexibilität und Agilität geprägten Denkens und Handelns einer ganzheitlichen Führungskraft im Zeitalter 4.0

ausgewählte

Themenschwerpunkte


  • Die Persönlichkeit eines Menschen bestimmende Merkmale kennen und erkennen
  • Mentale Muster, welche die Treiber für Erfolg und Misserfolg eines Individuums sind - kennen, erkennen und gestalten
  • Methoden und Techniken des mentalen Trainings, um mentale Limitierungen aufzuheben
  • Auf– und Ausbau des kompetenten Umgangs mit dem Faktor „Stress“ bei sich selbst und im eigenen Team
  • Steigerung von Kreativität und Leistung bei sich selbst und im Team ist nur eine Frage der gekonnten Anwendung und Förderung von methodischem Denken und Handeln als Individuum und in der Gruppe 
  • Vertiefung Professionelles Verhandeln durch die Einbeziehung der taktischen Optionen in die Auswahl der Verhandlungsstrategie sowie gekonntes Anwenden und Kontern von Verhandlungstaktiken

  • Der bewusste und gekonnte Umgang mit der Wahrnehmung des Menschen in der professionellen Kommunikation - ein wichtiger Faktor in der Kunst des Überzeugens

  • Vertieftes Können beim Überzeugen durch den Aufbau wirkungsvoller Argumentationen und gekonntes Kontern sowie Fähigkeit zur agilen Gesprächsführung

erforderliche

Voraussetzungen


höchste Qualität zu

fairen Preisen